../../files/Guexi Paedagogisches Konzept.pdf ../../files/Guexi Paedagogisches Konzept.pdf
Güxi Kinderkrippen Logo

Spielendes Lernen

Durch spielerische Bildungsangebote stärken wir bei den Kindern die Fähigkeit zu selbstständigem Denken und Handeln und sprechen dabei die natürliche Lernfreude der Kinder an. Die Kinder machen grundlegende vormathematische Erfahrungen, lernen Mengen, Zahlen und physikalische Zusammenhänge kennen und führen kleine Experimente durch.

Erziehung zur Selbsttätigkeit

Angelehnt an die Ansätze der Montessori-Pädagogik kann das Kind selbstständig mit dem vorhandenen Material Wissen und Fertigkeiten erarbeiten. Es wählt selber aus und bestimmt, wo, woran und mit wem es arbeiten will. Es wird so zum Schöpfer seines Lehrplans und lernt aus eigenem Antrieb neues.

Stärkung des intellektuellen Selbstvertrauens

Dies stärkt das intellektuelle Selbstvertrauen der Kinder und führt nachweislich zu grösserem Erfolg beim späteren schulischen Lernen. Wir orientieren unsere Bildungsförderung unter anderem an den Ideen von Maria Montessori.

Vorkindergartenprogramm

Ab dem letzten Krippenjahr vor Kindergartenübertritt verstärken wir die Förderung schulischer Kompetenzen zusätzlich unter Zuhilfenahme von anspruchsvolleren Lernmaterialien. Dies soll den Kindern einen reibungslosen Kindergarteneintritt und späteren schulischen Erfolg erleichtern.

"Hilf mir, es selbst zu tun."
Maria Montessori

Interessante Einblicke finden Sie im Spielendes Lernen Fotoalbum 2018