Güxi Kinderkrippen Logo

Fünf Bildungsbereiche

Mit unseren fünf Bildungsbereichen, welche das gesamte vorschulische Wissensgebiet abdecken, bereiten wir die Kinder auf den Kindergarten und die Schule vor.

Übungen des täglichen Lebens

Um das tiefe Bedürfnis nach Selbsttätigkeit zu unterstützen, bieten hier viele Lernmaterialien die Möglichkeit, neue Kompetenzen zu erwerben und den eigenen Handlungraum zu erweitern. Die Möglichkeit zur Selbstkontrolle befriedigt und motiviert zum Üben, bis das Kind die Tätigkeit beherrscht.

Vormathematisches Experimentieren

Das mathematische Material ermöglicht dem Kind, unbewusst mathematische Früherfahrungen zu machen und sich im Ordnen, Strukturieren und Klassifizieren zu üben. Zudem unterstützt es Erfahrungen im Umgang mit Grösse, Menge und Form von Gegenständen. Durch den „handelnden“ Umgang dringt das Kind spielerisch in das mathematische Denken ein.

Natur & Umwelt

Mit Gegenständenwie Schachteln, Dosen, Deckeln, Röhren etc., die die Regale zu „Schatzkammern“ machen, hat das Kind die Möglichkeit, Neues zu schaffen und die Eigenschaften von verschiedenen Stoffen kennen zulernen und sich allgemein intensiv mit Naturphänomenen auseinanderzusetzen.

Sprachförderung

In der Auseinandersetzung mit den verschiedenen Spielen und Aufgaben erweitern die Kinder ihren Wortschatz und werden durch Sprachspiele auf die einzelnen Laute unserer Sprache aufmerksam. So wird der selbständige Erwerb von Lesen und Schreiben erleichtert.

Sinneswahrnehmung

Da Kinder einen Grossteil von Erfahrungen über die Sinne sammeln, sind spannende und vielfältig anregende Materialien vorhanden. Diese vermitteln ausgeprägte taktile und visuelle kognitive Erlebnisse. Je mehr Sinne angesprochen werden, desto besser bleibt das Wahrgenommene im Gedächtnis haften und desto grösser ist der Lernerfolg.